ELLA  - EINE VOGTLANDSAGA

Basierend auf Drehbüchern von Sabine Maria Schoeneich produziert die Little Opera die erste Staffel einer Animationsserie, bestehend aus 10 Folgen a 10 Minuten. Angesiedelt ist die Serie im Vogtland. Neben der Liebesgeschichte zwischen Ella und Hans, geht es um Historie, Brauchtum, Sagen und natürlich das Volksliedgut des Vogtlandes. Für die Einspielung der Musik konnte die Little Opera die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach als Partner gewinnen. Zur Unterstützung unseres Projektes gibt es eine ganze Reihe weiterer Kooperationspartner, die an das Projekt glauben und schon jetzt im Vorfeld der Realisation tatkräftige Hilfe leisten. Für die Animation wird Michel Hufenbach zuständig sein, der bereits die Animationen zum Stück „Konferenz der Tiere“ (2019)beigesteuert hat. Premiere von „Ella“ wird Anfang Juni im Rahmen des Schlossfestes Greiz mit einem Publik-Viewing und der Vogtlandphilharmonie sein.

Partner: Tourismusverband Vogtland e.V. , Stadt Greiz, Tourist-Information Greiz, Sommerpalais Greiz, Vogtlandhalle Greiz, Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach, Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen Greiz,



 

 

E-Mail
Anruf
Infos