Little Opera e.V. & Jungakademie
Der Verein zur musikalischen & humanistischen Förderung von Kindern 

Konzertklasse

Die Little Opera Konzertklasse besteht seit Februar 2016. Überwiegend befinden sich derzeit junge Pianisten/innen und Sänger/innen bei uns. Aber auch Streicher und Bläser sind bei uns vertreten. 

Wir begannen die erfolgreiche, gemeinsame Arbeit bereits im November 2015 im Rahmen der Vorbereitung auf „Jugend Musiziert“ 2016 in den Kategorien "Klavierkammermusik" und "Klavier & 1 Blasinstrument". Wir fördern die musikalisch talentierten, engagierten oder auch hoch begabten Kinder mit innovativen Methoden und einem hohen Maß an persönlicher Zuwendung. Die derzeit ca. 15-18 Kinder und Jugendlichen werden u.a. mit Studienreisen oder interaktiven Kursen in die Epochen eingeführt und bekommen dadurch einen engen Bezug zu den Werken, die sie interpretieren.

Sie nehmen regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben teil und sind in vielen, teilweise überregionalenKonzerten aktiv. Die jeweiligen Pädagogen/innen der Konzertklassenschüler/innen bleiben die Hauptansprechpartner/innen für ihre Schüler/innen und es bestehen kooperative Absprachen. Neben der solistischen Ausbildung werden unsere Schüler/innen regelmäßig zu KAMMERMUSIKGRUPPEN (z.B. Klaviertrio) oder DUOS (z.B. Klavier vierhändig, an 2 Flügeln, Duo Kunstlied und Klavier, Duo Streicher/Klavier oder mit Blasinstrumenten) zusammengefaßt und auch in diesen Formationen auf Wettbewerbe vorbereitet. Diese Art des gemeinsamen Musizierens bereitet uns besonders viel Freude. Die Schüler/innen der Konzertklasse sind bereits Bestandteil der regionalen Kultur - geben eigene Konzerte und treten bei besonderen Anlässen auf.

Die Arbeit der Konzertklasse wird von Verein Little Opera e.V. sowie durch Stiftungen unterstützt.