Herzlich Willkommen  bei der Little Opera
 

Adventskaffee in Rellingen (APM Verein)
Kinder der Jungakademie spielten anlässlich eines liebevoll hergerichteten Adventskaffees vor einem bezaubernden und zahlreichen Publikum. Die kleine Neva (4) eröffnete das Konzert mit "Morgen kommt der Weihnachtsmann" - ihr folgte der 10-jährige Felix am Klavier (ebenfalls vierhändig mit seiner Lehrerin) mit einem perfekten Vortrag mehrerer Stücke u.a. Allegretto von Diabelli. Kaum zu glauben, dass er erst 2 Monate Klavierunterricht hat. Loma (13) berührte das Publikum mit einem sanft und perlig gespielten "comptine d'un autre été" von Tiersen, der 7-jährige Felix erfreute am Klavier mit "Stille, stille", Lorant begeisterte mit dem sehr sensibel gespielten Walzert a-moll von Chopin. Der zuvor am Klavier erlebte Felix war als Sänger mit "Lied des Marmottenbuben" von Beethoven und "Joseph, lieber Joseph mein" zu hören. Emily (9) spielte das anspruchsvolle  "Le coucou" von Daquin. Den Abschluss bildete der 10-jährige Lasse (Little Opera Konzertklasse) mit der Sonate F-Dur von Haydn und einem sehr virtuosen Chatchaturjan, welches mit tosendem Applaus belohnt wurde. "Wir haben heute alles gehört, vom Anfänger bis zum kleinen Profi - und uns hat jeder Beitrag gefallen", fasste der Vorsitzende des Vereins APM Andres von Plessen am Ende glücklich zusammen. "Ein Glücksfall, dass wir mit der Little Opera zusammen gekommen sind".  So sah es das Publikum auch.
Wir kommen gerne wieder! Für uns Lehrerinnen war es beglückend, so stolze Eltern und Kinder zu sehen. Alle haben eine sehr gute Leistung gezeigt - wir sind ebenso stolz!

November 2019
Wir gratulieren unseren Kindern und Jugendlichen zu den tollen Erfolgen:
Haakon (Konzertklasse mit Gesang, derzeit in Pause, Klavier bei Brigitte Heuschmann, Hamburg)
zu seinem Rotary Musikpreis Wedel - einem hoch dotierten Ehrenpreis
Maja (Konzertklasse mit Klavier) zu ihrem Rotary Musikpreis Wedel - einem hoch dotierten Ehrenpreis
Rebekka (Konzertklasse mit Violine) zum 1. Preis mit Auszeichnung beim LTM Wettbewerb in Hamburg

Konzert in der Kursana Residenz in Wedel
Einfach mal von Barock bis Pop - unsere Schüler/innen spielen anlässlich des Tag der offenen Tür in Wedel am Sonntag, 17.11.2019 um 10:30 Uhr. Zu hören werden Gesangs- und Klavierbeiträge u.a. von Bach, Telemann, Kabalewski, Chopin - aber auch ein ganz besonderes Duett mit einem Song von Udo Lindenberg.

Bravissimo, CHOPIN! Musikalische Lesung mit Schüler/innen
der Konzertklasse in der Drostei Pinneberg
                                                
am 24.09.2019 in der Drostei - mit Simone Anders, Sabine Maria Schoeneich und Heiko Büter
und Kindern und Jugendlichen der Little Opera Konzertklasse. Sabine Maria Schoeneich und Heiko Büter zitierten aus dem Roman von George Sand "Ein Winter auf Mallorca". Aufgeheitert wurde der besinnliche Abend durch spannend-humorvolle Szenen und eine Chopin-Quiz-Aktion.
Alle haben wunderbar gespielt ... Es gab zauberhafte Momente und hochklassige Beiträge u.a. Chopin Polonaise cis-moll, Nocturne Es-Dur, Walzer e-moll, Etüde As-Dur, "2 Leichen" u.v.m. Unsere Schüler/innen (10-21 Jahre alt)verzauberten das Publikum... besonders zu Herzen ging das Duett "Schwesterlein" , gesungen von Milena (13) und Jamie (12, Foto oben). Besonders schön war auch die stimmungsvolle Einrichtung mit Kronleuchtern, authentischem Lesetisch und antiken Notenständer. Ein "Gesamtkunstwerk", wie von der Pinneberger Presse betitelt: Lesen Sie den Zeitungsartikel
Mai 2019

Die Meisterkurse mit LUZ LESKOWITZ und MISA HASEGAWA fanden am Montag, 20.05.2019 im Gemeindesaal und in der Rellinger Kirche statt.

MaifestivalYOUNG 2019
Rebekka (11, Flensburg) und Louisa (8, Kiel) erhielten Meisterstunden bei LUZ LESKOWITZ (Salzburg). Er gründete vor 40 Jahren die Salzburger Solisten sowie 1986 das legendäre Maifestival in Rellingen. Er konzertiert bis heute auf der ganzen Welt. Unvergessen bleibt uns der Moment, als Rebekka seine wertvolle Stradivari in den Händen halten und gar spielen durfte.

Unsere 1.+ PreisträgerInnen des diesjährigen Maifestival YOUNG Wettbewerbes Maja (11) und Lasse (9) bekamen Meisterstunden von der weltweit konzertierenden Misa Hasegawa (Japan) am Klavier.

Am Sonntag. 26.05.2019 traten die 4 PreisträgerInnen im Rahmen des Festgottesdienstes auf. Sie betraten die große Maifestival-Bühne der Kirche und begeisterten am riesigen Flügel und an der Violine. Berührend und zu Herzen gehend die Predigt und gesamte Druchführung des Gottesdienstes.

Die 3 Konzerte des Maifestivals waren sehr gut besucht. Geboten wurde am Freitag feinste Barockmusik: 1 Trompetenkonzert, 1 Konzert für 2 Violoncelli und Streicher, 1 Konzert für Blockflöte und Streicher sowie die gesamten 4 Jahreszeiten. Am Samstag gab es eine Operngala und am Sonntag Abend wurde Kammermusik auf höchstem Niveau zu Gehör gebracht. Der absolute Höhepunkt war die Uraufführung eines Kammermusik-Werkes von Vladimir Mendelssohn für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass sowie einem "Seitenwender". Ein witzig-spritziges Werk mit rumänischen Einflüssen, das umgehende Bravorufe und stehende Ovationen nach sich zog.

MaiFestivalYOUNG2019

Kinder und Jugendliche konnten sich auf einen Meisterkurs mit internationalen Künstlern wie Luz Leskowitz & Misa Hasegawa und einen Auftritt im namhaften MAIFESTIVAL bewerben. Die Preisträgerkonzerte für alle Preisträger/innen fanden im Hamburger Lichtwarksaal am 18.05.2019 ab 18.00 Uhr statt. Ergebnisse

Die Meisterkurse fanden am 20.05.2019 im Gemeindesaal statt (14-20 Uhr).

Bewerbungsverfahren Konzertklasse

Im April 2019 fand des Bewerbungsverfahren für die Konzertklasse in Rellingen vor einer Fachjury statt.

Wir gratulieren Emily (Sopran,9 Jahre), Hanna (Sopran, 9 Jahre) und Leo-Tanrui (Klavier, 8 Jahre)
zur bestandenen Prüfung!

Das Voll-Stipendium geht an Estrelle (Sopran). Herzlichen Glückwunsch!

2018-2019
Im Mai 2019 war es so weit: Nach langen Vorbereitungen wurde es aufgeführt, mit großem Erfolg.
Kinder der Konzertklasse waren dabei in wichtigen Rollen:
Ein Werk im Auftrage des Landes Thüringen in Kooperation mit der Musikschule Greiz 2019

Libretto: Sabine Maria Schoeneich & Musik: Simone Anders

Mitwirkende:
Tanzgruppe, Orchester und Solisten der Musikschule Greiz Kinder und Jugendliche der Little Opera Konzertklasse

http://www.kms-greiz.de/