Herzlich willkommen bei der Little Opera

MUSIKAKADEMIE (MUSIKSCHULE) FÜR KINDER UND JUGENDLICHE: NEUE PLÄTZE

Ab August 2022 erweitern wir noch einmal im Fachbereich KLAVIER und VIOLINE. Wir können dadurch einige Plätze anbieten u.a. in der Brüder - Grimm - Schule in Rellingen sowie in der Little Opera Jungakademie (Musikschule für Kinder und Jugendliche, Schwerpunkt Begabtenförderung). Wir bieten qualifizierten Einzelunterricht ab bereits 4 Jahren (Klavier, Violine, Violoncello, Gesang) für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis und Studienvorbereitungen. Einzugsbereich: Pinneberg, Rellingen, Krupunder, Halstenbek, Wedel, Norderstedt, Appen, Waldenau, Kummerfeld, Itzehoe, Elmshorn, Tornesch, Ellerau, Ellerhoop, Quickborn, Borstel-Hohenraden, Hasloh, Moorrege, Holm, Uetersen, Tangstedt, Hamburg (Rissen, Iserbrook, Blankenese, Eidelstedt, Stellingen, Eimsbüttel). Wir unterrichten in schönen Räumen mit hochwertiger Ausstattung und zwei Flügeln/Klavier pro Unterrichtsraum.  Projekte, Kammermusik, Musiktheater, Konzerte, Studienreisen, Konzertreisen, Probenfahrten und vieles mehr. Hier kostenlose Probestunde vereinbaren! Jetzt "schnuppern" - im August "durchstarten.
Bild: Drosteipreisträger Oliver Rau, Dozent für Violine


MAIFESTIVAL YOUNG! Die Ergebnisse sind da!
Das war ein aufregendes Wochenende mit ca. 100 Teilnehmerinnen
und Teilnehmern aus Norddeutschland und Sachsen im Alter von 6-21 Jahren.
Das in der Meisterklasse gezeigt Niveau war unglaublich hoch.
Aber auch in allen anderen Kategorien gab es echte Highlights.
Das Konzert der Sonderpreisträgerinnen und - preisträger am Donnerstag,
12.05.2022, bot ein Feuerwerk der Musik, mit Temperament, Witz und
Coolness, es war mit jedem einzelnen Beitrag die einzigartige Persönlichkeit zu hören und zu sehen.
Es wurden zahlreiche Sonderpreise, Förderpreise und sogar 4 Stipendien (C|T|P Rellingen)
in Höhe von je 500,00 € verliehen.
Foto: Jonas, 8 Jahre, Starterklasse, 1. Preis mit Auszeichnung, Steinway Förderpreis
Hier geht es zum Fernsehbericht im NDR


Der Podcast: Vogtland für Schlaumeier

Mit Sabine Maria Schoeneich und Heiko Büter
Ella - Eine Vogtlandsaga
Hört rein!





ELLA  - EINE VOGTLANDSAGA
1. STAFFEL
Drehbuch: Sabine Maria Schoeneich
Animation: Michel Hufenbach/Thüringen
Projektverantwortlicher: Heiko Büter
Stefanie Hertel (Ella)
Eberhard Hertel (Fürchtegott) u.v.m.
Emily Alnajjar (Titelsong)
Schülerin der Little Opera Konzertklasse & Jungakademie
Musik: Vogtlandphilharmonie
Generalmusikdirektor: Stefan Fraas
in Kooperation mit dem Land Thüringen
www.vogtlandsaga.de


 




Unsere Förderer 2020-2022:
Freistaat Thüringen, Vogtland, Stadt Greiz, Vogtlandphilharmonie, Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Sommerpalais Greiz, Vogtlandhalle Greiz, KMS Greiz (Ella- Eine Vogtlandsaga), die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (#TakeCare, Rellingen (P)UR), Das Land Schleswig Holstein/Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek (YouTubeStars), der Verband der Deutschen Musikschulen (Neustart Konzertklasse), das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Neustart Konzertklasse), Deutscher Musikrat (Rellingen (P)UR), der Kreis Pinneberg (Kulturförderung), Drostei Pinneberg, Firma CTP in Rellingen/Thomas Pötzsch (MaiFestivalYoung!), Allianz Jörg Riccius & Aktion Kulturallianzen (MaiFestivalYoung!), die  Rellinger Kirche, der MRK Rellingen (MaiFestivalYoung!), die Gemeinde Rellingen, Steinway & Sons Hamburg (MaiFestivalYoung!), die Bürgerstiftung in Rellingen (MaiFestivalYoung!), die Sparkasse Südholstein (MaiFestivalYoung!)

E-Mail
Anruf
Karte
Infos